M&M Rating Berufsunfähigkeit

      Sehr starker und stabiler Markt

      Die überwältigende Mehrheit der Tarife überzeugt und erhält die Bestbewertung von 5 Sternen

      Das M&M Rating Berufsunfähigkeit bewertet Tarife und Tarifkombinationen. Es besteht aus vier Teilratings mit unterschiedlicher Gewichtung: Bedingungen (40 Prozent), Kompetenz (30 Prozent), Beitragsstabilität (20 Prozent) und Antragsfragen (10 Prozent). Das Teilrating Bedingungen bewertet die BU-Tarifvariante anhand von 29 Leistungsfragen. Das Teilrating Kompetenz besteht aus fünf Komponenten und bewertet rund 50.000 Daten der Jahrgänge ab 2000. Mit dem Teilrating Beitragsstabilität werden sechs Teilbereiche bewertet, die Aussagen über die zukünftige Beitragsstabilität der BU-Tarife zulassen. Das letzte Teilrating Antragsfragen analysiert die Gesundheitsfragen und gefahrerhebenden Fragen der BU-Anträge.

      Mehr Informationen und Erkenntnisse zum aktuellen Marktgeschehen findest Du im M&M Marktblick Berufsunfähigkeit 2021.

      Optimierungsfähig bleibt die durchschnittlich versicherte BU‐ Rente von 1.000 Euro. Es ist natürlich erfreulich, dass die versicherte Rente um 1,6 Prozent gestiegen ist, dennoch ist das bei Betrachtung der Inflation und der steigenden Lebenshaltungskosten immer noch zu wenig.

      Andreas Ludwig | Bereichsleiter Rating & Analyse

      Die M&M Rating Ergebnisse

      Die Ergebnisse werden regelmäßig aktualisiert und enthalten somit die aktuellsten Updates aus unserer Analysetätigkeit

      Leider sind aktuelle keine Daten zu diesem Rating verfügbar.

      ORIENTIERUNG FÜR DEN MARKT

      Durchblick im Universum der allgemeinen Versicherungsbedingungen

      Für den Versicherungsnehmer stellt sich neben den offensichtlichen Prämienunterschieden vor allem die Frage, welcher Tarif die besten Leistungen enthält. Das Lesen und Bewerten der Versicherungsbedingungen ist jedoch keine triviale Aufgabe, wobei das M&M Rating Orientierung leisten kann.

      Im Bereich Berufsunfähigkeit sind neben der Bedingungsqualität des Tarifs auch weitere Faktoren sehr wichtig. Um dieser Komplexität gerecht zu werden, besteht as M&M Rating Berufsunfähigkeit aus vier Teilratings, die jeweils verschiedene Aspekte bewerten (Gewichtung in %).

      40%BU Bedingungen 28 Leistungsfragen

      Ein Tarif kann im M&M Rating Berufsunfähigkeit maximal die Bewertung erhalten, die der Tarif im Teilrating BU Bedingungen erreicht hat

      30%BU Kompetenz5 Komponenten
      • 30% BU-Bestand
      • 30% BU-Leistungsfallprüfung
      • 20% BU-Antragsprüfung
      • 10% BU-Prozesse
      • 10% BU-Erfahrung
      20%BU Beitragsstabiliät6 Komponenten
      • 25% Überschusssenkungen
      • 20% Brutto-Netto-Spreizung
      • 15% Aktionen
      • 15% Querverrechnung
      • 15% Bilanzen
      • 10% Solvency II
      10%BU Antragsfragen4 Komponenten
      • 1/6 Hinweise und Informationen für den Versicherungsnehmer
      • 1/3 Klarheit der Fragestellung
      • 1/3 Zeitliche Befristung der Fragestellung
      • 1/6 Konsequenz der Fragestellung
      • Abzuwertenden Besonderheiten führen am Ende zu weiterem Punktabzug

      Der M&M Rating Grundsatz

      Die Bedingungen werden anhand von Leistungsfragen bewertet. Nur in den AVB aufgeführte Leistungen werden bewertet, da nur hierauf ein Rechtsanspruch besteht. Grundsätzlich gilt eine Antwort als „eingeschränkt erfüllt“, wenn weder „voll erfüllt“ noch „nicht erfüllt“ erreicht ist. Es wird im Erfüllungsgrad nicht noch weiter unterschieden. Zusätzlich zu den reinen Punktzahlen werden weitere Mindestkriterien gefordert, um die jeweilige Ratingklasse zu erreichen. Preise spielen für uns bei der Ratingbewertung keine Rolle, diese muss der Vermittler bei der bedarfsorientierten Beratung natürlich hinzuziehen, da höhere Bedingungsqualität in der Regel mit höheren Prämien einhergeht. Alle Leistungsfragen, deren Gewichtung sowie eine ausführliche Historie des M&M Rating Berufsunfähigkeit findest du in der Rating Dokumentation.

      MORGEN & MORGEN erhebt keine Gebühren für die Erhebung und Qualifizierung der Daten sowie die Durchführung des Ratings. Die Refinanzierung erfolgt ausschließlich durch die laufenden Einnahmen aus unseren weiteren zahlreichen Services. So können wir absolute Unabhängigkeit und Neutralität gewährleisten.

      Rechtlicher Hinweis

      Die Inhalte und Ergebnisse dieses Ratings sind urheberrechtlich geschützt. Die Einstellung dieser Arbeitsergebnisse ganz oder teilweise in das Internet sowie die Veröffentlichung und Weitergabe an Printmedien ist generell untersagt und bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung durch MORGEN & MORGEN. MORGEN & MORGEN behält sich bei einem Verstoß ausdrücklich die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen vor.

      Dein M&M Ansprechpartner

      AndreasLudwig

      Bereichsleiter Rating & Analyse

      +49 6192 99 62 18a.ludwig@morgenundmorgen.de
      © 2021 Morgen & Morgen GmbH