Skip to main content

M&M Rating Krankenhauszusatz


Sterneverteilung M&M Rating Krankenhauszusatz

Ratingbewertung Anzahl Tarife
    20
   8
  8
 1
0

ausgezeichnet    sehr gut    durchschnittlich    schwach    sehr schwach

Bewertungsverfahren

Das Rating der Krankenhauszusatzversicherung besteht aus 28 Leistungsfragen. Die Fragen sind entsprechend ihrer Bedeutung gewichtet und zwar in den Kategorien „sehr wichtig“ (5 Punkte), „wichtig“ (3 Punkte) sowie „weniger wichtig“ (1 Punkt). Durch Summation der 28 Fragen – entsprechend des Erfüllungsgrades und der Gewichtung der Frage – erhält jedes Bedingungswerk eine Anzahl von Gesamtpunkten. Somit ergibt sich eine maximal zu erzielende Punktzahl von 78 Punkten.

Diese Leistungsfragen sind entweder „voll erfüllt“ (100%), „eingeschränkt erfüllt“ (50%) oder „nicht erfüllt“ (0 Punkte). 

Grundsätzlich gilt eine Antwort als „eingeschränkt erfüllt“, wenn weder „voll erfüllt“ noch „nicht erfüllt“ erreicht ist. Es wird im Erfüllungsgrad nicht noch weiter unterschieden. Der Gesamterfüllungsgrad einer Tarifkombination bei einer Ratingfrage setzt sich aus den Erfüllungsgraden der einzelnen Tarifbausteine zusammen. Bei Fragen, die eventuelle Einschränkungen der Leistungen wie z.B. Höchsterstattungsgrenzen oder Leistungsvoraussetzungen behandeln, müssen alle Tarife ein Kriterium voll erfüllen, damit auch die Tarifkombination ein „voll erfüllt“ erhält. Bei Fragen, die auf einzelne versicherte Leistungen abzielen, genügt es, wenn ein Baustein das Kriterium erfüllt.

Für die Höchstwertung von 5 Sternen sind im M&M Rating Krankenhauszusatz 60 Bewertungspunkte notwendig. Die Punkte ergeben sich aus der Gewichtung und dem jeweiligen Erfüllungsgrad der Ratingfragen.

RECHTLICHER HINWEIS

Die Inhalte und Ergebnisse dieses Ratings sind urheberrechtlich geschützt. Die Einstellung dieser Arbeitsergebnisse ganz oder teilweise in das Internet sowie die Veröffentlichung und Weitergabe an Printmedien ist generell untersagt und bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung durch MORGEN & MORGEN. MORGEN & MORGEN behält sich bei einem Verstoß ausdrücklich die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen vor.


© MORGEN & MORGEN 2020. Alle Rechte vorbehalten.