Skip to main content

M&M Rating PKV Beitragsstabilität


Sterneverteilung M&M Rating PKV Beitragsstabilität

Ratingbewertung Anzahl Tarife
    318
   282
  217
 39
25

ausgezeichnet    sehr gut    durchschnittlich    schwach    sehr schwach

Bewertungsverfahren

Im Rating werden für die Tarifbausteine ambulant, stationär und Zahn die Neugeschäftsprämien für die jeweils letzten 5 Jahre herangezogen. Hierbei werden die Beiträge der Eintrittsalter von 21 Jahre bis einschließlich 50 Jahre gemittelt. Sind für einen Tarif keine historischen Beiträge für den 5-Jahres-Zeitraum vorhanden oder fehlen Beiträge für die erforderlichen Eintrittsalter (z.B. bei Ausbildungstarifen), so wird dieser Tarif nicht im Rating bewertet.

Die vorliegenden Monatsbeiträge werden auf das Jahr umgerechnet und der Selbstbehalt - sofern vorhanden - wird addiert, es ergibt sich der 'Effektivbeitrag'. Dies ermöglicht den Vergleich von Tarifen mit unterschiedlichen Selbstbeteiligungen. Anpassungen der Selbstbehalte im Rahmen von Beitragsanpassungen werden somit entsprechend berücksichtigt.

Die durchschnittliche Steigerung des 'Effektivbeitrages' ergibt sich als Mittel der Steigerungen über die 30 Eintrittsalter für jedes Jahr.

Die 5 durchschnittlichen Steigerungen der 'Effektivbeiträge' werden statistisch analysiert. Berechnet wird der Mittelwert, d.h. die durchschnittliche Steigerung im Zeitraum, und die Standardabweichung, d.h. die durchschnittliche Schwankung der Beitragssteigerung um den Mittelwert. Die Standardabweichung ist hierbei ein Indikator für die Gleichmäßigkeit der Anpassungen im Zeitverlauf.

Anhand der beiden Parameter „Mittelwert der durchschnittlichen Beitragssteigerung“ und „Schwankung der durchschnittlichen Beitragssteigerung“ werden die Tarife in die 5 Ratingkategorien von 1 bis 5 Sternen eingestuft. Eine gute Bewertung im Rahmen des M&M Rating PKV Beitragsstabilität ergibt sich, wenn sowohl der Mittelwert als auch die Streuung der durchschnittlichen Beitragssteigerung gering ist.

RECHTLICHER HINWEIS

Die Inhalte und Ergebnisse dieses Ratings sind urheberrechtlich geschützt. Die Einstellung dieser Arbeitsergebnisse ganz oder teilweise in das Internet sowie die Veröffentlichung und Weitergabe an Printmedien ist generell untersagt und bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung durch MORGEN & MORGEN. MORGEN & MORGEN behält sich bei einem Verstoß ausdrücklich die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen vor.


© MORGEN & MORGEN 2017. Alle Rechte vorbehalten.