Nachhaltigkeit

      Neue BaFin-Anforderungen zur Nachhaltigkeit

      Zielke und MORGEN & MORGEN Labels erfüllen als einzige die neuen BaFin-Anforderungen

      Aachen/Hofheim, 04. April 2022 – Die Bewertungskriterien der Zielke Research Consult GmbH sind die einzigen auf dem Markt, die den Anforderungen der BaFin bezüglich Transparenz in der Vermarktung ökologisch nachhaltiger Finanzprodukte entsprechen. Diese Qualifizierung wird ab Juni in der Vergleichssoftware von MORGEN & MORGEN ersichtlich sein und somit dem Vermittler und auch dem Versicherer Beratungssicherheit nach den BaFin-Anforderungen und der ESA (European Supervisory Authorities) Aufsichtserklärung geben.

      „Wir freuen uns, dass die BaFin den konsequenten Weg von der öffentlichen Berichtserstattung hin zur Qualifizierung gemäß EU-Taxonomie, wie er auch in der gerade entstehenden europäischen Nachhaltigkeitsberichtserstattung gemäß Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) vorgesehen ist, verfolgt“, sagt Dr. Carsten Zielke, Geschäftsführer der Zielke Research Consult GmbH. „Damit ist auch unser Verifizierungsprozess bestätigt.“

      Konkret verpflichtet die aktualisierte Aufsichtserklärung Finanzmarkt-teilnehmer - wie Versicherer, Makler, Mehrfachagenten - unter anderem dazu, den Bezug zur EU-Taxonomie mittels öffentlich zugänglicher Informationen herzustellen und diese zu quantifizieren, um ein Finanzmarktprodukt als ökologisch nachhaltig zu bezeichnen. Die Bewertungsverfahren von Zielke Research Consult bilden das bereits ab und bieten Versicherungsgesellschaften sowie -vermittlerinnen und -vermittlern damit eine Lösung.

      Wir freuen uns, dass die BaFin den konsequenten Weg von der öffentlichen Berichtserstattung hin zur Qualifizierung gemäß EU-Taxonomie (...)verfolgt.

      Dr. Carsten Zielke | Geschäftsführer Zielke Research Consult GmbH

      Belastbares Bewertungsverfahren

      Zielke Research Consult und MORGEN & MORGEN Bewertungen setzen ausschließlich auf öffentliche Daten

      Die Versicherungsgesellschaften befinden sich in dem Dilemma, sich an einem Entwurf ausrichten zu müssen. „Das schafft viel Unsicherheit. Die Umsetzung ist theoretisch bereits in vollem Gange. Praktisch hakt es“, spiegelt Dr. Zielke den aktuellen Stand bei deutschen Versicherungsunternehmen.

      Zielke Research Consult ist seit fünf Jahren darauf spezialisiert, den Finanz- und Versicherungsmarkt hinsichtlich seiner Nachhaltigkeit auf Grundlage öffentlicher Daten zu bewerten, seit 2021 in Kooperation mit dem unabhängigen Analysehaus MORGEN & MORGEN.

      Dr. Zielke resümiert: „Andere am Markt existierende Verfahren der Selbstauskunft genügen den BaFin-Anforderungen nach unserer Interpretation damit nicht. Somit wäre unser Verfahren am deutschen Markt derzeit das einzige, das den BaFin-Anforderungen entspricht.“

      Bereits im November 2021 wurden unter Anwendung des Verfahrens von Zielke Research Consult und MORGEN & MORGEN vier Versicherungsprodukte der AXA Lebensversicherung und deren unterlegten Fonds qualifiziert.

      Es ist eine wichtige Voraussetzung für die Vermittlung nachhaltiger Finanzprodukte, belastbare und haftungssichere Aussagen einbeziehen zu können.

      Pascal Schiffels | Geschäftsführer MORGEN & MORGEN GmbH

      Orientierung für die Vermittlung

      „Es ist eine wichtige Voraussetzung für die Vermittlung nachhaltiger Finanzprodukte, belastbare und haftungssichere Aussagen einbeziehen zu können,“ sagt Pascal Schiffels, Geschäftsführer von MORGEN & MORGEN mit Fokus auf die Beratungspraxis.

      Als Analysehaus und Anbieter von Vergleichssoftware sieht MORGEN & MORGEN den Auftrag darin, Vermittlerinnen und Vermittler auch beim Thema Nachhaltigkeit eine belastbare Beratungsbasis zu bieten. Eine erste große Hilfestellung ist die bereits integrierte Unternehmensbewertung des CSR-Ranking. In Kürze weist die Analyse- und Vergleichssoftware M&M Office ebenfalls die von Zielke Research Consult und MORGEN & MORGEN ausgezeichneten nachhaltig gestaltbaren und nachhaltigen Produkte aus.

      Dies ist am Ende die Grundlage für Verbraucherinnen und Verbraucher, sich anhand einer verlässlichen und transparenten Basis für ein nachhaltiges Finanzprodukt zu entscheiden und für Vermittlerinnen und Vermittler die Grundlage für eine belastbare und IDD-konforme Beratung von nachhaltigen Finanzprodukten.

      Über Zielke Research Consult

      Zielke Research Consult analysiert und berät Versicherungsgesellschaften und Banken in Solvenz- und Nachhaltigkeitsfragen. Die Gesellschaft wurde 2013 gegründet, ihr Sitz ist Kornelimünster bei Aachen und sie besteht aus einem jungen Team von zehn Mitarbeitern. Ihr Geschäftsführer Dr. Carsten Zielke hat verschiedene Mandate bei der EFRAG (beratendes Organ in Berichtsfragen der Europäischen Kommission) inne.

      Ansprechpartner Presse: Dr. Klaus Schlupp, Pressesprecher, +49 2402 38 38 610, klaus-schlupp@zielke-rc.eu

      Über MORGEN & MORGEN

      Marktführer für Analyse- und Vergleichssoftware mit spartenübergreifenden und sekundenschnellen Preis-Leistungsvergleichen aufgrund eigener Nachkalkulation. Qualitätsanbieter von neutralen Versicherungsdaten in Form von Ratings, Stochastischen Simulationen von Renditepotentialen, Wettbewerbstools, Data Analytics am POS sowie individuellen Analysen für die gesamte Branche. IT-Dienstleister für hochwertige Software, Webservices, Plattformlösungen, Schnittstellen und individuelle Services für Vermittler, Versicherer und Pools.

      Deine M&M Ansprechpartnerin

      KerstinLoyal

      Senior Marketing-/PR-Managerin

      +49 6192 99 62 42presse@morgenundmorgen.de
      © 2022 Morgen & Morgen GmbH