M&M Marktblick

      Privathaftpflicht und Wohngebäude 2022

      MORGEN & MORGEN attestiert beiden Sparten ein gutes bis sehr gutes Angebot

      Hofheim, 24. August 2022 – Das unabhängige Analysehaus MORGEN & MORGEN blickt hinter die Kulissen der Privaten Haftpflichtversicherung und der Wohngebäudeversicherung. Beide Sparten geben ein gutes Bild ab.

      Die vermeintlich klarsten Absicherungsbedarfe haben es in sich. Sowohl das Tarifangebot der Privaten Haftpflichtversicherung als auch das der Wohngebäudeversicherung zeigen sich äußerst komplex in ihrer Ausgestaltung. Der Markt der SHU-Tarife differenziert sich zunehmend über Tarifbausteine aus, die es in der Beratung in vernünftige Tarifkombinationen zu verwandeln gilt.

      Wir verzeichnen für alle Zielgruppen rund 50 Prozent top bewertete PHV-Tarifkombinationen.

      Andreas Ludwig | Bereichsleiter Rating & Analyse

      Die Analyse der Privaten Haftpflichttarife bestätigt dies und zeigt eine vielschichtige und zielgruppenorientierte Ausgestaltung des Angebots. Auch wenn es in der Sparte kaum echte Neuerungen gibt, bewegen sich die Tarife und Tarifkombinationen auf einem sehr hohen Bedingungsniveau. Gut ein Drittel hat die sogenannte Haftungsausfalldeckung inkludiert, die für den Schaden aufkommt, den Nichtversicherte verursacht haben. Auch die Beiträge sind weiterhin gering und somit für jede und jeden erschwinglich und werden bei Sozialhilfeempfängerinnen und -empfängern vom Sozialamt übernommen.  Einzelne Versicherer zeigen sich aktuell sehr sozial und übernehmen gemeldete Geflüchtete bei nicht dauerhaftem Aufenthalt mit in die Familien-PHV auf.

      „Im Vergleich zum ersten Ratingjahrgang 2017 hat sich die Anzahl der Tarifkombinationen für alle Zielgruppen-Cluster fast verfünffacht und mit ihnen ist die Bedingungsqualität gestiegen. Wir verzeichnen überall rund 50 Prozent top bewertete Tarifkombinationen,“ fasst Andreas Ludwig, Bereichsleiter Rating & Analyse, die Entwicklung mit Blick auf das M&M Ratingergebnis zusammen.

      Für die Tarife der Wohngebäudeversicherung zeigt die Analyse ein sehr differenziertes Angebot mit vielen Tarifbausteinen und starken Abhängigkeiten von den ZÜRS-Zonen, die am Ende auch zu sehr unterschiedlichen Beiträgen führen. Das Thema Elementarversicherung ist momentan in aller Munde. „Das Angebot ist da. In hoher Qualität, wie das Rating zeigt. Sie muss nur in der Beratung entsprechend stattfinden – zumal in vielen Haushalten eine ausführliche Beratung schon länger zurückliegen dürfte.“ legt Ludwig den Finger in die aktuelle Wunde.

      Das M&M Rating Privathaftpflicht

      Das M&M Rating Privathaftpflicht ist tarifbezogen. Da viele Versicherer verschiedene Tarife mit unterschiedlichem Leistungsumfang anbieten, unterteilt sich das Rating passend zu den vier Zielgruppen:

      M&M Rating Privathaftpflicht Familie

      M&M Rating Privathaftpflicht Paar ohne Kind

      M&M Rating Privathaftpflicht Single mit Kind

      M&M Rating Privathaftpflicht Single

      Analysiert werden die Bedingungen der einzelnen Tarife und Tarifkombinationen. Das Rating eines Tarifs wird mit einem bis fünf Sternen bewertet. Die Bedingungen werden anhand von Leistungsfragen beurteilt. Je Zielgruppe wird der Tarif anhand von 36 bis 42 Leistungsfragen evaluiert.

      Mindestkriterien

      M&M Rating Privathaftpflicht - voll oder eingeschränkt erfüllt, um die Bewertung von vier* oder fünf Sternen zu erhalten

      Der Versicherungsschutz besteht bei Auslandsaufenthalten innerhalb der Europäischen Union (EU) ohne zeitliche Begrenzung.

      Der Versicherungsschutz besteht bei weltweiten Auslandsaufenthalten (ohne geographische Einschränkung, ggf. mit zeitlicher Begrenzung).*

      Kriterium für Familien und Single mit Kind: Der Versicherungsschutz besteht für Schäden durch deliktunfähige Personen.

      Schäden durch reine Gefälligkeitshandlungen sind bedingungsgemäß mitversichert.

      Der Versicherungsschutz umfasst Mietsachschäden an beweglichen Sachen.*

      Der Versicherungsschutz umfasst Mietsachschäden an mobilen Einrichtungsgegenständen.*

      Bedingungsgemäß ist ausdrücklich die gesetzliche Haftpflicht wegen Schäden aus dem Austausch, der Übermittlung und Bereitstellung elektronischer Daten mitversichert.*

      Der Versicherer verzichtet auf unübliche Einschränkungen bzw. Klauseln, die nicht zu den ratingrelevanten Sachverhalten gehören.*

      © MORGEN & MORGEN GmbH | Stand 08/2022

      Das Ergebnis zeigt insgesamt eine starke Verbesserung in den Tarifbedingungen über die Jahre hinweg. So erhalten 2022 fast 50 Prozent der Tarifkombinationen für Familien die Bestbewertung von fünf Sternen. 2017 waren es nur 20 Prozent. Ähnlich verhält es sich für Paare. Hier sind 2022 ebenfalls knapp 50 Prozent Bestbewertungen zu verzeichnen, während es 2017 nur rund 13 Prozent waren. Die Tarife für Singles und Singles mit Kind bieten gleichermaßen über rund die Hälfte der Tarifkombinationen mit top Bewertungen an, 2017 waren es nur um die 20 Prozent.

      Sterneverteilung 2022

      M&M Rating Privathaftpflicht
      Ratingbewertung Anzahl Tarife für Familien Anzahl Tarife für Paare Anzahl Tarife für Single Anzahl Tarife für Single mit Kind

      5 Sterne - ausgezeichnet

      642

      297

      443

      181

      4 Sterne - sehr gut

      220

      88

      198

      65

      3 Sterne - durchschnittlich

      214

      109

      157

      38

      2 Sterne - schwach

      154

      71

      42

      9

      1 Stern - sehr schwach

      99

      60

      76

      26

      © MORGEN & MORGEN GmbH | Stand 08/2022

      Sterneverteilung 2017

      M&M Rating Privathaftpflicht
      Ratingbewertung Anzahl Tarife für Familien Anzahl Tarife für Paare Anzahl Tarife für Single Anzahl Tarife für Single mit Kind

      5 Sterne - ausgezeichnet

      53

      12

      53

      13

      4 Sterne - sehr gut

      50

      16

      49

      13

      3 Sterne - durchschnittlich

      42

      17

      49

      10

      2 Sterne - schwach

      43

      15

      37

      3

      1 Stern - sehr schwach

      76

      29

      46

      14

      © MORGEN & MORGEN GmbH | Stand 08/2022

      Das M&M Rating Wohngebäudeversicherung

      Das M&M Rating Wohngebäude ist tarifbezogen und beinhaltet ausschließlich die Bedingungsanalyse auf Basis der einzelnen Tarife. Das Rating eines Tarifs wird mit einem bis fünf Sternen bewertet. Die Bedingungen werden anhand von 50 Leistungsfragen bewertet.

      Mindestkriterien

      M&M Rating Wohngebäude - voll oder eingeschränkt erfüllt, um die Bewertung von vier* oder fünf Sternen zu erhalten

      Frost- und Bruchschäden an Ableitungsrohren, die sich außerhalb des Gebäudes und auf dem Versicherungsgrundstück befinden und der Entsorgung versicherter Gebäude oder Anlagen dienen, sind mitversichert.

      Frost- und Bruchschäden an Wasser- und Heizungsrohren (Zuleitungsrohren), die sich außerhalb des Gebäudes und auf dem Versicherungsgrundstück befinden und der Versorgung versicherter Gebäude oder Anlagen dienen, sind mitversichert.*

      Frost- und Bruchschäden an Wasser- und Heizungsrohren (Zuleitungsrohren), die sich außerhalb des Versicherungsgrundstück befinden und der Versorgung versicherter Gebäude oder Anlagen dienen, für die der Versicherungsnehmer die Verantwortung trägt, sind mitversichert.

      Auf eine Kürzung der Versicherungsleistung wird bei grob fahrlässiger Herbeiführung des Versicherungsfalls verzichtet.

      Der Versicherer verzichtet auf unübliche Einschränkungen bzw. Klauseln, die nicht zu den ratingrelevanten Sachverhalten gehören.*

      © MORGEN & MORGEN GmbH | Stand 08/2022

      Das Ratingergebnis zeigt ein gleichbleibend hochwertiges Angebot über die Jahre hinweg. Seit Einführung des M&M Rating Wohngebäude 2018 bis heute sind rund 25 Prozent der Tarife und Tarifkombinationen mit fünf Sternen bewertet. Mit rund 40 Prozent des Angebots ist der Vier-Sterne-Bereich nach wie vor am stärksten vertreten. Drei Sterne erhalten 17 Prozent, damit zwei Prozentpunkte weniger als 2018. 14 Prozent der Tarifkombinationen sind mit zwei Sternen bewertet, ebenfalls zwei Prozentpunkte weniger als vor vier Jahren. Nur knapp drei Prozent erhalten die schlechteste Bewertung von einem Stern, fast doppelt so viele Tarifkombinationen wurden 2018 schlecht bewertet.

      Sterneverteilung

      M&M Rating Wohngebäudeversicherung
      Ratingbewertung Anzahl Tarife 2022 Anzahl Tarife 2018

      5 Sterne - ausgezeichnet

      56

      44

      4 Sterne - sehr gut

      88

      71

      3 Sterne - durchschnittlich

      33

      22

      2 Sterne - schwach

      38

      35

      1 Stern - sehr schwach

      6

      11

      © MORGEN & MORGEN GmbH | Stand 08/2022

      Über MORGEN & MORGEN

      Marktführer für Analyse- und Vergleichssoftware mit spartenübergreifenden und sekundenschnellen Preis-Leistungsvergleichen aufgrund eigener Nachkalkulation. Qualitätsanbieter von neutralen Versicherungsdaten in Form von Ratings, Stochastischen Simulationen von Renditepotentialen, Wettbewerbstools, Data Analytics am POS sowie individuellen Analysen für die gesamte Branche. IT-Dienstleister für hochwertige Software, Webservices, Plattformlösungen, Schnittstellen und individuelle Services für Vermittler, Versicherer und Pools.

      Deine M&M Ansprechpartnerin

      KerstinLoyal

      Senior Marketing-/PR-Managerin

      +49 6192 99 62 42presse@morgenundmorgen.de
      © 2022 Morgen & Morgen GmbH